Die GRÜNEN für den Beirat Vahr

Im Mai 2019 werden zusammen mit der Bürgerschaft auch die Beiräte neu gewählt. Um unsere Grünen Inhalte umzusetzen, benötigen wir Ihre Stimme.

Integration durch starke Nachbarschaft

Die Vahr lebt von all den Menschen, die hier wohnen, von einer großen kulturellen Vielfalt und vielen sehr aktiven Netzwerken. Diese Nachbarschaft und das große Engagement auch in Zukunft zu stärken und politisch zu begleiten, ist uns GRÜNEN im Stadtteil ein zentrales Anliegen.

Lokale Verkehrspolitik für nachhaltigen Klimaschutz

Klimaschutz ist nicht nur ein globales Thema. Er beginnt dort, wo wir in unserer engsten Umgebung die Voraussetzungen dafür schaffen. Eine gute Fahrradinfrastruktur, der Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV), mehr Plätze für Car Sharing, aber auch ein sinnvolles Energienetz und mehr Grün – dies alles unterstützen wir GRÜNEN auch im Beirat Vahr.

Stadtentwicklung für ein lebendiges Quartier

Ein lebendiges Quartier braucht eine hohe gesellschaftliche Vielfalt. Damit können Stadtteile der sozialen Spaltung entgegenwirken. Dies setzt verschiedene Wohnformen in unserem Stadtteil voraus, die es ermöglichen, unterschiedliche Anforderungen zu bedienen. Diesen Weg haben wir GRÜNEN in den letzten Jahren im Beirat immer verfolgt.

Rennbahn: Sagen Sie ‚NEIN‘ zum Volksentscheid

Ein zentrales Thema der Stadtentwicklung in den nächsten Jahren wird die Rennbahn sein. Die ausgeglichene Nutzung dieser Fläche für Wohnen, Freizeit- und Sportmöglichkeiten sowie Grünflächen ist dafür unerlässlich. Wir GRÜNEN in der Vahr sehen diese Notwendigkeit und sagen deshalb ‚Nein‘ zum Volksentscheid – denn noch nie war ein ‚Nein‘ so zukunftsgewandt.

Gleiche Chancen für alle durch Kita und Schule

Eine wachsende Stadt braucht eine mitwachsende Infrastruktur. Insbesondere ein sich verjüngender Stadtteil ist hierbei auf ein ausreichendes und qualitativ hochwertiges Angebot an Kinderbetreuung und Schulen angewiesen. Wir GRÜNEN in der Vahr wollen für unsere Kinder Orte schaffen, an denen Inklusion nicht nur ein unterfinanzierter Wunsch ist, Bildungsgerechtigkeit durch Fördern und Fordern entsteht und an denen Lernen wirklich Spaß macht.

Unser Team für die Vahr

#1 Kathrin Lammel

Grundschullehrerin

"Für mich sind die großen Themen unserer Zeit Klimaschutz und ein friedliches Miteinander in kultureller Vielfalt. Die Grundlagen hierfür legen wir auch in der lokalen Politik."

#2 Oliver Saake

Werbekonzeptioner

„Gemeinsam mit allen aktiven Menschen in der Vahr das Beste für unseren Stadtteil und für Bremen erreichen – dafür will ich konstruktiv streiten und Lösungen finden. “

#3 Abdulgany Hamo

Sozialarbeiter

„Integration muss überall gelingen – in Schulen und Kitas, am Arbeitsplatz, in der Freizeit und in der Nachbarschaft. Hier liegt eine Stärke unseres Stadtteils, hier will ich mich einbringen.“

URL:http://gruene-bremen-ost.de/vahr/beiratswahl-2019/